Endlich wieder Sparkassen-Kreis- Kinder- und Jugendspiele in Heidenau

 

 

 

Am 02.07.2022 konnten nach pandemiebedingter, mehrjähriger Pause endlich wieder die Sparkassen-Kreis- Kinder- und Jugendspiele in Judo in Heidenau stattfinden. Dafür luden wir die fünf anderen Vereine aus dem Landkreis in die neue Sporthalle des Pestalozzi Gymnasiums ein. Insgesamt traten 117 motivierte Sportler der Altersklassen U7 bis U18 an, wobei es für viele der erste Wettkampf überhaupt war. Folglich groß war die Aufregung und Nervosität, der wir uns mit einer lockeren Atmosphäre und einer guten Organisation annahmen. Am Ende konnte jeder eine Medaille mit nach Hause nehmen und wir freuen uns darauf die Spiele nächstes Jahr wieder ausrichten zu dürfen. Bis dahin... Re!

 

PS: Wir bedanken uns bei allen Helfern, Sponsoren, Sanitätern und Mitwirkenden für den schönen Wettkampftag!

 

 

Prüfungserfolge bei den Judokas

Am 07.04.2022 legten insgesamt 17 unserer Judoka ihre Prüfung ab, um den nächsthöheren Gürtel zu erhalten. Wir gratulieren ...

... zum gelb-weißen Gürtel: Tessa, Theo G., Darius, Theo S., Till, Lucia, Luise, Annabella, Niklas, Johanna R., Johanna S., Max, Maya und Paula

... zum gelben Gürtel: Philipp

... zum gelb-orangen Gürtel: Anna und Yara

Wir wünschen allen weiterhin viel Spaß im Training und viel Erfolg in den anstehenden Wettkämpfen und Prüfungen!

 

Erstes Randori seit 2020 - Kiddies-Mix Kamenz 03.04.2022

Am Sonntag begaben sich 16 unserer motivierten Judoka nach Kamenz zum Kiddies-Mix Randori. Dies war unsere erste große Kampfveranstaltung seit Beginn der Pandemie, und dementsprechend aufregend war das Ganze - viele waren noch nie bei einem solchen Event dabei gewesen. Dieses Mal ging es allerdings nicht ums gewinnen, sondern darum mit Judokas anderer Vereine, so viel Zeit wie möglich auf der Tatami zu verbringen - so dass jeder mindestens 10 Minuten aktiv kämpfen konnte. Dabei hat unsere Gruppe motiviert und begeistert durchgehalten.  Wir bedanken uns auch beim PSV Kamenz für die tolle Organisation und Umsetzung.

Erfolgreiche Dan-Prüfung für Janek

 

Am 30.10.2021 fand in Zwickau die letzte Danprüfung des Sportjahres 2021 statt.

Janek Schneider stellte sich gut vorbereitet der Herausforderung der Prüfung zum zweiten Meistergrad. Nach erfolgreich absolvierter theoretischer Prüfung und vier Stunden praktischer Prüfung konnte er seine Urkunde zur bestandenen Meisterprüfung in Empfang nehmen.

An Janek die besten Glückwünsche zum 2. Dan und weiterhin viele Erfolge auf seinem „Judoweg“.